Dev Blog

karriere.at developers blogging about hacking and science

Berufsbilder im Fokus: Web Developer

Devs, die schreiben doch Codes oder so? Na ja, auch. Definitiv nicht nur! karriere.at beschäftigt mittlerweile mehr als 40 Developer, die sich täglich der Optimierung unseres Webauftritts widmen und dafür sorgen, dass alles rund läuft. Doch was bedeutet es eigentlich, als Developer bei karriere.at zu arbeiten, welche Berufsbilder gibt es und welche Aufgaben fallen an? Wir haben ein paar unserer Devs durch ihren Arbeitstag begleitet, um genau das für euch herauszufinden. Web Developer Judith möchten wir euch als erstes vorstellen:

Judith beim Programmieren

Der frühe Vogel fängt ja bekanntlich den Wurm. Deswegen startet Web Developer Judith bereits um 7.00 Uhr in ihren Arbeitstag. In den frühen Morgenstunden geht es im Büro nämlich besonders ruhig zu. Der perfekte Zeitpunkt also, um E-Mails zu beantworten, neue Aufgaben in Tickets zusammenzufassen und offene Tasks vom Vortag zu beenden.

Um 8.45 Uhr steht dann die morgendliche Pause an, während der sich alle Developer-Teams im E4 (unser oberstes Stockwerk, wo sich die Küche befindet und Mittag gegessen wird) einfinden und sich eine halbe Stunde lang über allerlei Neuigkeiten austauschen können – beruflich und privat, ganz entspannt mit einer Tasse Kaffee in der Hand und natürlich nicht verpflichtend. Ein intensiverer Austausch, der die Arbeit betrifft, ist täglich von 9.30 bis 10.00 Uhr im Rahmen eines Stand Ups angesetzt. Dabei erklären Judith und die anderen Mitglieder ihres Teams kurz und bündig, mit welchen Projekten sie gerade beschäftigt sind und wo die Unterstützung eines Kollegen notwendig ist.

Judith beim Coden

Danach hat Judith bis zur Mittagspause Zeit, sich mit dem Daily Business auseinanderzusetzen: Backend Code schreiben und testen. Einmal pro Woche nimmt sie außerdem an einem Grooming mit ihrem Team teil, bei dem sämtliche Tickets, die noch nicht in Angriff genommen wurden, besprochen werden. Dabei werden Fragen geklärt, die die technische Umsetzung oder die möglichen Designs betreffen.

Mittags lockt dann das schmackhafte (und dabei auch noch gesunde!) Essen, das von unserer lieben Eva zubereitet wird. Dreimal in der Woche bekocht sie das gesamte Unternehmen – ein Angebot, das Judith gerne annimmt. Ihre Mittagspause legt sie für gewöhnlich von 12.00 bis 12.30 Uhr ein.

Gut gestärkt verbringt Judith den Nachmittag damit, offene Aufgaben abzuarbeiten oder Kollegen unter die Arme zu greifen. Um 15.00 Uhr gehts dann für die sogenannte 3-Uhr-Pause nochmal rauf ins E4, um einen Kaffee zu trinken oder einen Blick in unser gut gefülltes Naschkasterl zu werfen. Bevor Judith zwischen 16.00 und 16.30 Uhr den Heimweg antritt, wirft sie einen letzten Blick auf ihre Tickets um zu wissen, wo sie am nächsten Tag ansetzen muss.

Warum karriere.at?

„Für mich war das Team an sich ausschlaggebend. Ich wurde ganz herzlich willkommen geheißen, die Leute waren total offen und freundlich. Auch das Gleitzeitmodell kommt mir entgegen und die Tatsache, dass ich nicht an Kernzeiten gebunden bin. Zudem wurden Ideen, die ich eingebracht habe, gleich von Beginn an wertgeschätzt. Das ist als Berufseinsteiger auch nicht selbstverständlich.“

Developer Meeting

WAS HAT KARRIERE.AT NOCH ZU BIETEN?

Gratis Verpflegung dreimal die Woche, Tickets für coole Konferenzen, Shiatsu, Öffi-Ticket und Pool Cars – das sind nur einige der vielen Benefits, die die Mitarbeitern genießen. Die folgenden, coolen Aktivitäten sind eigens auf unsere karriere.at Devs ausgerichtet:

NarF (Not a regular Friday)

Jeden zweiten Freitag haben unsere Devs die Möglichkeit, aus dem Arbeitsalltag auszubrechen und sich mit den neuesten Technologien auseinanderzusetzen. Dadurch kann man sich nicht nur selbst weiterbilden und Neues ausprobieren, sondern auch in Erfahrung bringen, was eventuell für karriere.at relevant sein könnte.

Dev-Café

Einmal im Monat veranstalten unsere Tester, Entwickler und Designer das sogenannte Dev-Café. Zwei bis drei Personen halten dabei Vorträge über die neuesten Tools, Technologien und Methoden aus der Software-Entwicklung – so bleiben alle immer top informiert. Danach gibts zum Ausklang ein Teambuilding Event.

Team Events

Apropos Team Events: Was machen unsere Devs denn da so? Ganz unterschiedlich! Vom Graffiti-Workshop über Kochkurse bis hin zu einem entspannten Kino-Abend ist alles möglich. Das Beste: Die Events werden vom jährlichen Teambudget gedeckt.

Gemeinsamer Feierabend

Die Freundschaften zwischen unseren Devs enden nach Feierabend natürlich nicht! Auch nach der Arbeit treffen sie sich gerne auf eine gemeinsame Laufrunde, gehen klettern oder besuchen Events, die in der Umgebung stattfinden. Im Sommer lockt die Nähe zum Donaustrand – da wird dann gegrillt und der Tag mit einem wohlverdienten Bier beendet.

Neugierig geworden?

Wir suchen gerade einige neue Kollegen, melde dich doch bei uns!

Jetzt bewerben

DU WILLST PRAXIS-LUFT SCHNUPPERN?

Wenn du wissen möchtest, ob du das Zeug zum Developer hast, haben wir hier die Möglichkeit für dich, das herauszufinden: Gemeinsam mit Factory300 veranstaltet karriere.at Devland ein Web Development Bootcamp! Von 26. bis 30. August 2019 wird fünf Tage lang programmiert, bis die Tasten glühen. Was du dafür brauchst? Technisches Verständnis, zumindest ein bisschen Programmiererfahrung und eine große Portion Motivation! Hier findest du nähere Informationen zum Bootcamp und kannst dich bei Interesse direkt anmelden.

STAY TUNED!

Im nächsten Beitrag steht mit Tobias ein weiterer Web Developer im Mittelpunkt. Denn: Ein Beruf, viele Facetten.

Judith wusste während ihres Studiums an der FH Hagenberg (Bachelor: Medientechnik und Design, Master: Interactive Media) ganz genau, was sie später nicht machen wollte: Web Development. Dann kam karriere.at und zweieinhalb Jahre später kann Judith sich nun doch für so ziemlich alles begeistern, was mit dem Thema Backend zu tun hat.

Private methods and fields in JavaScript classes

Female Developers – Girls can do it too

Changing the color of all links in a Google Slides presentation with a Google Apps Script