Über devland

devland ist die Development-Abteilung von karriere.at. Unser Team umfasst bereits mehr als 50 Personen. Mit 1,5 Mio. Unique Clients und 20 Mio. Page Impressions pro Monat kümmern wir uns um eine der größten österreichischen Webseiten. Wir versenden wöchentlich 1,5 Mio. Job-Alarme an unsere Benutzer und entwickeln unsere Produkte eigenständig. Spaß im Team und an der Arbeit sind uns wichtig, doch eine ausgezeichnete Qualität steht an erster Stelle. Wir sind auf der Suche nach frei denkenden Menschen, die sich mittels hochmoderner Technologien aktiv an der Konzeption neuer Produkte beteiligen. Damit wir unsere Arbeit weiterhin gut machen können, sind wir laufend auf der Suche nach Codern, Nerds, Webgurus, kreativen Geistern und motivierten Allround-Genies - egal ob fürs Praktikum oder deinen ersten Job! Klingt nice?

Zahlen & Fakten

Lines of Code
7.3 Mio
Teammitglieder
im Development
>50
Commits
pro Woche
6k
Repositories
191

Interdisziplinäre Teams

Wir arbeiten in crossfunctional “Squads”: Backend und Frontend Developer, UX/UI Design, Test Engineer und Product Owner sitzen an einem Platz und entwickeln gemeinsam Ideen und Projekte. Derzeit haben wir 7 Teams und in Summe sind wir über 50 Personen in der Entwicklung in Linz und Wien. Für Services, interne Software und Infrastruktur gibt es Special Teams. Mehr zu den einzelnen Rollen

Dev-Cafe

Einmal im Monat treffen wir uns zu einem internen Meet Up. Zwei bis drei unserer Kollegen halten Vorträge über Technologien, Tools und Methoden aus der Software-Entwicklung. Dadurch bleiben wir alle am neusten Stand der Technik und motivieren uns gegenseitig, Neues auszuprobieren.
Seinen Abschluss findet das Dev-Cafe mit einem Teambuilding-Event. Was heißt das für uns? Graffiti-Workshop, Sushi-Kochkurs, Escape Rooms, Brettspiel-Abende, Videospiele und noch viel mehr!

Hackathon

Jedes Jahr gönnen wir uns drei Tage Auszeit vom Alltag und ziehen uns in abgelegene Hütten oder ein cooles Hotel zurück, um gemeinsam um die Wette zu programmieren. Abgeschottet vom Alltag tüftelt man im Team an einem selbstbestimmten Thema, oftmals etwas was einem schon länger am Herzen lag. Dabei wird stets die Zeit im Auge behalten — weil die beste Idee / Umsetzung gewinnt und die Zeit läuft gegen dich! Endlich vollbracht, gibts eine Siegerehrung mit Gewinnen und danach wird ordentlich Party gemacht! Erst dann bleibt so richtig Zeit, die Gemütlichkeit der Location zu geniessen und sich endlich den Bauch am übervollen Buffet vollzuschlagen. Übrigens: Die besten Ideen werden nach Ende des Hackathons weiterverfolgt.

NarF

Bei Scrum gleicht jeder Tag dem anderen? Man arbeitet sich nur von Ticket zu Ticket? Für Innovationen bleibt keine Zeit?
Bei karriere.at ist jeder zweite Freitag für NarF (Not a regular Friday) reserviert. Dabei kümmern wir uns um Dinge, die sonst keinen Platz finden. Wir testen neue Technologien und Frameworks, evaluieren neue Programmiersprachen und schreiben Blogartikel. Nebenbei bereiten wir auch Vorträge für Konferenzen und Meet Ups vor. Mitarbeit an Open Source Projekten wird auch gerne gesehen.